Sängerfahrt unseres Männerchores ins Schwarzatal

Musikalischer Höhepunkt

Vom 17.-19.04.2009 führte der Männerchor Petersroda eine Sängerfahrt nach Thüringen in das Schwarzatal durch. Diese Fahrt war ein Dankeschön für alle Chormitglieder und ihren Frauen für ihre Mühen und Aufwendungen anlässlich des 100-jährigen Chorbestehens im Jahre 2008.
In Schwarzburg, im Hotel «Weißer Hirsch» wurden am 17. und 18.04.09 zwei stimmungsvolle Abende verbracht, wobei wir uns bei den «singenden Wirtsleuten», die entscheidenden Anteil daran hatten, recht herzlich bedanken wollen.
Nach einer Fahrt mit der Oberweißbacher Bergbahn, dem Besuch des Glaszentrums Lauscha sowie der Besichtigung der zweithöchsten Staumauer Deutschlands der Leibis-Lichte-Talsperre wurden auf dem Rückweg am 19.04.09 auch die Saalfelder Feengrotten besichtigt.

 
Absoluter Höhepunkt war der Chorgesang in 28 Meter Tiefe bei hervorragender Akustik in einer der farbenreichsten Schaugrotten der Welt.
Das Lied der Bergleute «Glück Auf» hat dann auch unseren Bergführer sehr gerührt und war für alle Beteiligten ein bleibendes Erlebnis.
Damit wird die Sängerfahrt 2009 mit viel Spass und Gesang für den Männerchor Petersroda eine eindrucksvolle Erinnerung bleiben.